FAQ

Warum ist eine Anmeldung überhaupt nötig?
Ohne Anmeldung können Sie durch die Angebote stöbern, allerdings ohne Berechtigung zum Bieten. Um mitsteigern zu können, benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort. Wir müssen wissen, wer Sie sind, um mit Ihnen nach erfolgreichem Bieten in Kontakt treten zu können. Sie werden nach erfolgreichem Zuschlag bei der Online-Auktion per E-Mail benachrichtigt.

 

Welche Vorteile hat die Anmeldung?
Erst nachdem Sie sich angemeldet haben, finden Sie in den Angeboten den Zusatz "BEOBACHTEN". Alle beobachteten Angebote sind unter  „Mein Menü“ „Meine Auktionen“ "Beobachtungen" gespeichert und verbleiben bis zum Ende der Online-Auktion dort. Damit behalten Sie immer den Überblick über alle Artikel, die Sie interessieren.

 

Wie läuft die Main-Post Online-Auktion ab?

  • Sie melden sich unter auktion.mainpost.de an und bieten auf Ihre gewünschten Angebote.
  • Sollten Sie bei einem Angebot von einem anderen Bieter überboten werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. So haben Sie die Möglichkeit, sofort mit einem höheren Gebot zu reagieren und bleiben damit aktiv bei der Versteigerung dabei.
  • Unmittelbar nach Auktionsende werden Sie informiert, wenn Sie den Zuschlag erhalten haben.
  • Nach Bezahlung des Angebots, erhalten Sie ein persönliches Zertifikat zur Abholung/Einlösung des Angebots. Dieses hilft Ihnen bei der schnellen, sicheren und unkomplizierten Abwicklung.

 

Wie finde ich mein Wunschangebot?
Angebote können wie folgt gesucht werden:

  • Nach Kategorien (z.B. Bauen & Wohnen, Fahrräder & Zubehör, Gesundheit & Wellness etc.)
  • Über die Freitextsuche
  • Nach Anbieter
  • Nach der Artikelbezeichnung oder Angebotsnummer über die erweiterte Suche im Feld „Suche“

 

Wie kann ich mehr über die Angebote erfahren?
Sollte Ihnen die Artikelbeschreibung nicht ausreichen, können Sie sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Entnehmen Sie den Kontaktinformationen die Webseite, Telefonnummer oder Adresse oder gehen Sie in das Geschäft des Händlers und sehen Sie sich das Produkt vor Ort an.

 

Was ist das Mindestgebot?
Das Mindestgebot beträgt  50% des regulären Ladenverkaufspreises.

 

Wie biete ich auf mein Wunschangebot?
Sie geben den Höchstbetrag ein, den Sie für das Angebot zu zahlen bereit sind. Der automatische Bietagent bietet für Sie bis zu Ihrem Höchstbetrag (immer nur den notwendigen Betrag), um für Sie zum tiefst möglichen Preis den Zuschlag zu erhalten.

 

Ab wann kann ich bieten?
Mit Start der Online-Auktion und nach Ihrer erfolgten Anmeldung ist ein Bieten möglich. Vorab können Sie sich bei der Artikelbeschreibung über das Angebot informieren oder mit dem Anbieter in Kontakt treten, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

 

Auf wie viele Angebote kann ich gleichzeitig bieten?
Bieten Sie auf so viele Angebote wie Sie möchten. Alle Angebote werden unabhängig voneinander versteigert. Sie haben daher die Möglichkeit, jedes Angebot auf das Sie bieten, auch zu ersteigern.

 

Was ist zu tun, wenn ich überboten wurde?
Ihr Bietagent bietet für Sie bis zu Ihrem angegebenen Höchstbetrag mit. Bieten andere Interessenten mehr, werden Sie überboten und erhalten eine Nachricht per E-Mail. Um weiter an der Online-Auktion teilzunehmen, müssen Sie erneut bieten und einen neuen Höchstbetrag angeben.

 

Ich habe mehr geboten, sehe aber nur ein kleineres Gebot?
Hinter jedem Gebot steht ein automatischer Bietagent, der nur so viel bietet, wie Sie gerade brauchen, um in Führung zu liegen. Sollte ein anderer Interessent mehr bieten, so wird Ihr Bietagent in 1 Euro Schritten bis zu Ihrem festgesetzten Höchstbetrag für Sie mitbieten.

 

Kann ich mein Gebot zurückziehen?
Ein einmal abgegebenes Gebot ist verbindlich und kann nicht zurückgenommen werden.

 

Wann weiß ich, ob ich den Zuschlag erhalten habe?
Direkt nach Auktionsende werden Sie per E-Mail informiert, wenn Sie den Zuschlag erhalten haben.

 

Sind die Steuern im Zuschlagspreis enthalten?
Alle Angebote, die Sie ersteigern, sind inklusive Mehrwertsteuer. Es fallen keine zusätzlichen Steuern und Abgaben mehr an.

 

Ich habe mehrere Artikel ersteigert. Kann ich sie alle gemeinsam bezahlen?
Nein, Sie müssen für jeden ersteigerten Artikel einen eigenen Zahlungsvorgang durchführen, um das entsprechende Zertifikat für den Artikel zu erhalten.

 

Wie komme ich an mein ersteigertes Angebot?
Sie erhalten nach erfolgter Bezahlung ein Zertifikat per E-Mail übermittelt. Dieses Zertifikat legitimiert Sie zum direkten Abholen/Einlösen des Angebotes beim Händler. Bitte warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie Ihr Zertifikat einlösen, damit der Händler korrekt und vollständig über Ihre Bezahlung und Ihr Bezugsrecht informiert werden kann. Sie können nun den Anbieter persönlich aufsuchen oder sich ggf. telefonisch oder per E-Mail mit ihm in Verbindung setzen. Bitte vergessen Sie nicht, einen Personalausweis oder Führerschein zu Legitimationszwecken mitzunehmen.

 

Ich kann mein ersteigertes Angebot nicht persönlich beim Anbieter abholen, was kann ich tun?
Bitte nehmen Sie – nachdem Sie das  Zertifikat erhalten haben – mit dem Händler Kontakt auf und vereinbaren Sie eine alternative Möglichkeit (z.B. postalischer Versand, Paketdienst, Botenzustellung…). Beachten Sie bitte, dass die hier anfallenden Zusatzkosten von Ihnen bezahlt werden müssen.

 

Ich habe mein Zertifikat verloren, was kann ich machen?
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an per E-Mail an auktion@mainpost.de.

 

Wird mir eine Rechnung ausgehändigt?
Nach erfolgter Bezahlung Ihres ersteigerten Angebotes erhalten Sie ein Zertifikat per E-Mail zur Artikel-Abholung beim Händler übermittelt. Die Originalrechnung dafür erhalten Sie beim Einlösen des Zertifikates vom Händler.

 

Wie verhält es sich mit der Gültigkeit von Gutscheinen?
Im Angebot wird auf die Gültigkeit der Gutscheine hingewiesen, im Zweifelsfall gibt Ihnen der Händler gerne Auskunft.

 

An wen zahle ich den Kaufbetrag?

Diesen bezahlen Sie innerhalb von 5 Werktagen, also bis zum 27. Juli 2018, per Überweisung an die Main-Post.